Licht am Ende des Tunnels? Huawei entwickelt Android-Ersatz

Huawei arbeitet offenbar fleißig an einem Ersatz für Android, nachdem Google die Partnerschaft mit Huawei aufgekündigt hat. Das berichten verschiedene Online-Medien. Intern unter der Bezeichnung „Projekt Z“ geführt, soll das neue System zwischen Herbst 2019 und Frühjahr 2020 einsatzbereit sein.

Aber wie nah ist „das Licht am Ende des Tunnels“ wirklich? Einige Quellen sprechen nämlich auch davon, dass es deutlich länger dauern wird bis Huaweis Alternative fertig ist. Interessant ist die Aussage, dass Android-Apps kompatibel sein sollen! Wenn die Apps zusätzlich neu kompiliert werden, würden diese sogar bis zu 60% schneller als unter Android laufen. Das Hauptproblem ist aber die Verteilung der Apps: ohne Play Store ist es halt etwas schwierig. Die eigenen Store-Lösungen (wie der Amazon App Store oder Samsungs eigener Store) sind ja nicht wirklich von Erfolg gekrönt. Die Leute nutzen halt lieber das, was sie kennen. Warten wir also ab, was Huawei aus dem Ärmel zaubert. Und vor allem wann.

Quellen: winfuture.de, Caschys Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.